2014 ksg

Willkommen bei den B Junioren Jahrgang 2001/2002

20170912 180702 0023 Bearbeitet

 

Trainingszeiten

Sommer:
Dienstag 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Donnerstag 18:00 - 19:30 Uhr
Sportplatz KSG Eislingen

Winter:
Freitag
20:15 Uhr - 21:45 Uhr
Silcherschulhalle

Ansprechpartner

Trainer:

Torsten Baumgartner
Mobil: 0176 - 83 47 51 23

Co-Trainer:

Reiner Naak
Mobil: 0151 - 16 71 65 00

Betreuer:

Carlo Burrogano
Mobil: 0170 - 3 84 79 48

E-Mail:

b1.junioren[at]ksg-eislingen.de

 

Bericht B-Junioren KSG Eislingen : SGM Donzdorf / Reichenbach I

20171015 113716 0046

Am Sonntag den 15.10.2017 spielte unsere B-Jugend gegen den Tabellenführer, die Spielgemeinschaft Donzdorf / Reichenbach.
Die SGM hatte bisher alle Spiele souverän und frei von jeglicher Anstrengung für sich entscheiden können. Da unsere Jungs wissentlich schon vorab spielerisch unterlegen waren, lag der Fokus bei dieser Partie nur beim „Dicht machen“ und „unter 10 Toren zu bleiben“!

Mit Anpfiff des Spiels versuchten dann unsere Jungs am Gegner zu kleben, so also ob es kein Morgen geben würde. Enge Manndeckung … Stiche nach vorne … und harte Zweikämpfe waren so 80 Minuten lang auf dem heimischen Rasen zu bewundern.
Leider mussten auch wir die Stärke des Gegners anerkennen und erhielten schon in der 5. Minuten das 1. Gegentor. An der Reaktion des gegnerischen Trainers und auch der Spieler konnte man die Sicherheit eines zweistelligen Sieges heraushören.
Dies galt es für uns zu vereiteln … zur Hilfe kam dann ein Tor durch Julian Burrogano, welches für die nötigen „Tiefschläge“ an die gegnerische Bank und der Motivation der Spieler sorgte.

Zum Ende der 1. Halbzeit stand es dann leider schon 5:1 aus Sicht des Gegners.

In den zweiten 40 Minuten verstärkte die Gegner dann den Druck auf unsere Abwehr, um so den erhoffen, lockeren zweistelligen Sieg einzufahren. Doch unsere B-Jungs hielten dagegen und ließen der SGM keinen Platz um ein sauberes Spiel aufzubauen … was die gegnerische Trainerbank zu Vollglut und Wutausbrüchen brachte. Der Spielaufbau von Donzdorf / Reichenbach I endete jedes Mal in unserer Abwehr oder wurde schon an der Mittellinie gestört. Das schnelle Umschalten und die Ausdauer unserer Jungs fanden echt mal Anerkennung bei der Trainerbank und den Zuschauern.
Ein weiteres Tor durch unseren Neuzugang Roel Lata sorgte dann für Schmunzeln auf der KSG-Seite und Gebrüll auf der SGM-Seite.
Gerade mal 3 Bälle schafften es in der 2. Hälfte an der Abwehr vorbei und in unser Tor, was zum Endstand von 1:8 führte.
Unser Ziel, das Zweistellige zu verhindern und dagegen zu halten, hatten wir erreicht. Der Gegner war sichtlich verärgert, denn bisher hatte die SGM nur 3 Gegentore erhalten … 2 vom KSG!

Wir wussten, dass wir dieses Spiel nicht wirklich hatten gewinnen können. Doch den Gegner an so ziemlich allen Aktionen zu stören war wirklich sehr eindrucksvoll. Die meisten Gegentore entstanden durch ruhende Bälle und nicht etwa aus dem Spiel heraus.

Passt - Ziel erreicht!!

Nach einem sichtlich schweren und anstrengenden Spiel steht nun am kommenden Wochenende die SGM Heiningen (Voralb) als Gegner bereit. Anpfiff ist am Sonntag um 10:30 Uhr am Hauptplatz in Bad Boll.

 

 

 

 

1. Punktspiel der B-Junioren auswärts bei der Spielgemeinschaft Albershausen/Sparwiesen

20170917 104543 0003

Am Sonntag den 17.09.2017 traten unsere B-Junioren zum ersten Punktspiel in der Quali-Runde zur Leistungsstaffel an. Die Gegner waren die schon bekannte Spielgemeinschaft Albershausen/Sparwesen. Leider mussten unsere B-Jungs mit sehr vielen krankheitsbedingten und anderweitigen Ausfällen kämpfen, sodass wir sogar zwei Spieler aus der C-Jugend zur Unterstützung holen mussten.
Bei 8 °C und Bodennebel startete der Schiedsrichter pünktlich um 10:30 Uhr das Spiel. Bereits nach 11 Minuten mussten wir einen sehr wackeligen, vollkommen unerwarteten und bis dahin auch zu Unrecht erhaltenen Gegentreffer einfahren. Bereits nach weiteren 9 Minuten traf die SGM Albershausen/Sparwesen erneut zum 2:0 aus Sicht der Heimmannschaft.
Unsere B-Junioren des KSG Eislingen konnten sich dann leider von diesen ersten 20 Minuten nicht mehr erholen.
Trotz strahlendem Sonnenschein und mittlerweile T-Shirt-Temperaturen, fiel in der 2. Halbzeit (der 58. Minute) ein weiteres Tor zum Endstand von 3:0.
Die komplette Partie verlief seitens der Spieler und auch der Zuschauer äußerst fair, ruhig und einem sonnigen Sonntagvormittag entsprechend.

Spiel abgehakt, Trikots in der Wäsche, zwei neue Trainingseinheiten … das kommende Heimspiel gegen die B-Junioren des SV Ebersbach/Fils kann kommen.

 

sofia

JSN Dome template designed by JoomlaShine.com