viagra kiss kostet viagra thailand herbalznow cialis kamagra 4u cialis profesional generico is it illegal to buy prednisone efek kerja viagra

20210725 160755 0662

Die im Jahre 1946 gegründete Kultur- und Sportgemeinschaft Eislingen feierte am vergangenen Wochenende ihr 75-jähriges Vereinsjubiläum. Die Auftaktveranstaltung am Freitag stellte der KSG-Hock dar, welcher auf dem mit Biertischgarnituren bestuhlten Gelände zwischen Rasenplatz, Sporthalle und Kiosk stattfand. Am Samstagmittag wurde das Spiel zwischen der AH des TGV Beilstein und der AH des KSG Eislingen ausgetragen, welches den Ursprung im Internet fand, nachdem die Beilsteiner um die Dienste von Fußballprofi Kai Gehring buhlten und dieser sich zur KSG bekannte. Beim etwas einseitigen Spiel, welches 13:2 für Beilstein endete, kamen auf Eislinger Seite zahlreiche „Altstars“ und „KSG Legenden“ zum Einsatz. Am späteren Nachmittag startete das Elfmeterturnier für Jedermann mit insgesamt 20 teilnehmenden Mannschaften. Nach einer ca. dreistündigen Gruppenphase fanden sich 16 Mannschaften im Achtelfinale wieder. Am Ende konnten die „FCR Legenden“ den Pokal in die Höhe strecken und das Preisgeld von 200 Euro kassieren, nachdem sie den „FC Lazarett“, „Meine persönlichen Favoriten“ und den FC Birrareal“ auf die Plätze verwiesen.


Am Sonntag wurde zum zweiten Mal der Gudzevic-Igler-Cup ausgespielt. Hierbei setzten sich in den Halbfinals der KSG Eislingen gegen den TSGV Rechberg durch und die Sportfreunde Jebenhausen siegten im Dorfderby gegen die SG Jebenhausen/Bezgenriet. In einem hart umkämpften Finale gewann die KSG Eislingen mit 3:1 gegen die Sportfreunde. Toptorschütze des Turniers war der Jebenhäuser David Govorusic mit insgesamt 4 Turniertoren. Auf Seiten der KSG trafen Jonah Schempp und Patrick Bernecker doppelt. Zu gewinnen gab es einen Wanderpokal, Magnum Flasche Sekt für den Sieger und insgesamt 300€ Preisgeld, anteilig nach der Platzierung.
Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, da über das ganze Wochenende neben Bier vom Fass, Cocktails, Longdrinks, Grillwurst, Steaks auch Pizzaschnitten von Adriano Parisi, dem neuen Wirt des „KSG Clubhaus zum 12.Mann“ angeboten wurden.
Auch dank dem überwiegend guten Wetter konnten über die Feierlichkeiten hinweg ca. 500 Sportler und Zuschauer begrüßt werden. Wir danken für das Interesse und allen Beteiligten für diese tolle Eventreihe.

 Alle Bilder vom Wochenende findet Ihr auf der Homepage von Photo Peet