2014 ksg

Willkommen bei den B Junioren Jahrgang 2003/2004

placeholder team image 890x500

 

Trainingszeiten

Sommer:
Montag
18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Donnerstag
18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Sportplatz KSG Eislingen

Winter:
.
.
.

Ansprechpartner

Trainer:
Daniel Toros
+49 176 - 62 99 37 05

Antonio Brugnone
+49 177 - 3 25 84 03

E-Mail:

b1.junioren[at]ksg-eislingen.de

20191023 192918 0055

Nachdem unsere B-Junioren der KSG Eislingen in der ersten Runde des Bezirkspokals den 1. Göppinger SV II mit 4:2 nach Hause schickte, stand nun das Derby ins Haus. Am vergangenen Mittwoch, den 23.10.2019 war es dann soweit. Pünktlich um 19:00 Uhr sorgte der sehr gut und souverän pfeifende und agierende Schiedsrichter Ufuk Güner mit seinem Anpfiff für 80 Minuten Spannung und Abwechslung.
Zahlreich anwesende Zuschauer waren mit wohl etwas anderen Erwartungen in dieses Spiel gegangen. Grund hierfür ist sicherlich, dass der 1. FC Eislingen Bezirksstaffel-Mannschaft ist, während unsere Spieler von der KSG Eislingen in der deutlich niedrigeren Quali-Staffel 4 zu Hause sind. Doch die ersten 40 Minuten war dieses Spiel alles andere als eindeutig. Die Spieler vom FC Eislingen hatten sichtlich ihre Probleme mit den Kontrahenten vom KSG. Enorme Leistungsbereitschaft, Kampfbereitschaft, Willen und natürlich auch spielerisches Können sorgte dafür, dass es bis zur 32. Minute dauerte, bevor die blauen Eislinger mit 1:0 in Führung gehen konnten. Doch schon kurz darauf konterte die Willenskraft des KSGs den Derbygegner aus und sorgte durch ein Tor von J. Abou Merhi zum Ausgleich von 1:1. Leider schafften es die Spieler vom FC Eislingen quasi mit Abpfiff zur Halbzeit den Spielstand aus ihrer Sicht auf 2:1 zu erhöhen.

20190925 191458 0015

Nach einem missglücktem Saisonstart mit zwei unglücklichen Niederlagen war es für die Jungs an der Zeit den Hebel im Pokalwettbewerb umzulegen.
Flutlichtspiele haben wie wir alle wissen ihren eigenen Charakter. Am Mittwoch Abend gastierte der SV Göppingen 2 bei der KSG. Unsere B-Junioren hatten sich für dieses Spiel viel vorgenommen. Gut eingestellt durch das Trainertrio begann die Partie auch gleich recht gut für die KSG-Jungs. Bereits in der 8 min. konnte N. Tsalkatis das 1:0 gegen seinen Ex-Verein markieren. In der Folge kamen die Tugenden Kampf, Einsatzbereitschaft und Wille bei den Jungs endlich zum Vorschein. Nach einem sehr starken Flügellauf von S. Kör konnten die KSG-Jungs in der 25 min. mit 2:0 in Front gehen. Den Schlusspunkt in einer starken ersten Halbzeit konnte J. Zedan nach erneuter starker Vorarbeit vom S. Kör zum 3:0 setzen.

20191206

Kaefer2

JSN Dome is designed by JoomlaShine.com